Ausbildung und Arbeit


Willkommen auf den Informationsseiten rund um die Themen Ausbildung und Arbeit. Hier finden Sie wichtige Informationen, Ansprechpartner und Neuigkeiten:

 

Premiere: 1. parentum-Eltern+Schülertag für die Berufswahl in Bergedorf

partentum - Eltern- und Schülertag für die Berufswahl

Im November feiert die Berufsbildungsmesse parentum Premiere auf dem HAW Campus Bergedorf. Eltern und ihre Kinder sind herzlich eingeladen das in der Region einzigartige Forum zu besuchen.

 

Was: 1. parentum-Eltern+Schülertag für die Berufswahl

Wann: 1. November 2014, 10.00–14.00 Uhr

Wo: HAW Bergedorf, Lohbrügger Kirchstraße 65, 21033 Hamburg

 

Die parentum Bergedorf bezieht Eltern explizit in die Berufswahl mit ein. Denn als wichtige Wegbegleiter müssen auch sie gut informiert sein. Gemeinsam mit ihren Kindern können sie die parentum besuchen und vor Ort direkte Kontakte mit Betrieben und Fachhochschulen aus unterschiedlichen Branchen knüpfen.

 

Das Besondere: Die Besucher können schon vor der Veranstaltung verbindliche Einzelgesprächstermine (ca. 20 Minuten) bei ihren Wunschausstellern reservieren und somit bestmöglich vom Messebesuch profitieren. Von den Ausstellern gehaltene Vorträge im Hörsaal 0.22 zu Themen wie Ausbildung, Duales Studium und Auslandsaufenthalte runden das Programm ab.

„Was ist eigentlich ein Assessment-Center?“, „Was bedeutet es, Dual oder gar Trial zu studieren?“, „Wie sind die heutigen Bewerbungsvorraussetzungen für eine Ausbildung?“, „Was bedeutet ‚Work and Travel‘?“. Diese und viele weitere Fragen werden auf der Berufsorientierungsmesse beantwortet.

 

Eine offizielle Eröffnung der Veranstaltung erfolgt über den Dekan der HAW Bergedorf Herr Prof. Dr. Wacker, Schirmherr der parentum Bergedorf.

Das IfT organisiert unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka bundesweit über 60 parentum-Eltern+Schülertage für die Berufswahl. 2010 entwickelte es das parentum-Konzept und ist seit 15 Jahren im Bereich Berufsorientierung mit Schülermessen wie der vocatium aktiv.

 

Kontakt:
IfT Institut für Talententwicklung Nord GmbH
Projektleitung: Merle Dierks
Tel.: (040) 226 90 98 -12
Fax: (040) 226 90 98 -28
m.dierks@if-talent.de
www.parentum.de

 

 

Flyer Berufsorientierungtag 2014

Berufsorientierungstag 2014

am 17. September 2014, 9 bis 14 Uhr
an der Staatlichen Gewerbeschule Bautechnik G19
Billwerder Billdeich 622, 21033 Hamburg.

 

 

Fast 40 Firmen, Institutionen und andere Vereinigungen wollen auch dieses Jahr junge Menschen aus Bergedorf und der Umgebung unterstützen, sich für den richtigen Beruf zu entscheiden.

 

Beim Berufsorientierungstag der Ausbildungsplatzinitiative Bergedorf haben Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte die Möglichkeit, mit Personalverantwortlichen zahlreicher Firmen direkt ins Gespräch zu kommen und sich über verschiedene Berufsbilder zu informieren. Zudem können die Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Ausbildungsmöglichkeiten der Betriebe in Erfahrung bringen oder Praktika vereinbaren.

 

In und vor der Gewerbeschule für Bautechnik wird an diesem Tag viel los sein. Zahlreiche Aktionen laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Darüber hinaus gibt Beratungen durch Institutionen, wie der Jugendberufsagentur in Bergedorf, der Berufsschullehrerinnen und -Lehrer der G19 oder der Produktionsschule Bergedorf.

 

Hier geht es zum Flyer mit dem Programm und weiteren Informationen zum Berufsorientierungstag 2014.

 

 

Lehrstellenatlas 2015
Lehrstellenatlas 2015

Vorstellung Lehrstellenatlas Bergedorf

Verteilung des 15. Bergedorfer Lehrstellenatlas -
am 4. September 2014, 10 bis 18 Uhr im Eingang des CCB (Bahnhofsvorplatz).
Zudem Beratung zu wichtigen Fragen der Ausbildungsplatzsuche.

 

Endlich ist es wieder soweit: Der neue Lehrstellenatlas ist fertig.
Auf gut 120 Seiten stellen zahlreiche Firmen aus Bergedorf und Umgebung Ausbildungs- und Praktikumsplätze zur Verfügung.
Egal ob kaufmännische oder handwerkliche Berufe, für jede Ausbildungssuchende und jeden Ausbildungssuchenden ist etwas dabei.

 

Wie jedes Jahr bietet der Lehrstellenatlas zudem nützliche Informationen für den Start in das Berufsleben. Es werden beispielsweise hilfreiche Tipps zur Ausbildungssuche, für Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgespräche gegeben.

 

Der Lehrstellenatlas wird von der Berbegdorfer Ausbildungsplatzinitiative veröffentlich. Hier arbeiten Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Institutionen wie Agentur für Arbeit, Berufsschulen, Parteien, Gewerkschaften, Handwerkskammer, Bezirksamt, Arbeitgeber, Träger, Vereine und Einzelpersonen zusammen.

 

Die Ausbildungsplatzinitiative bedankt sich bei allen, die darüber hinaus zum Erscheinen des Lehrstellenatlas beigetragen haben und wünscht den Ausbildungssuchenden viel Erfolg beim Finden einer Lehrstelle.

 

Der Lehrstellenatlas als Download:
Lehrstellenatlas 2015 (pdf; ca. 8,8 MB)
Lehrstellenatlas 2014 (pdf; ca. 8,8 MB)

 

 

Infobörse für Mütter und Väter | Foto: Detailblick - fotolia.com
Infobörse für Mütter und Väter
| Foto: Detailblick - fotolia.com

Infobörse für Eltern im Lichtwarkhaus

 

2. Informationsbörse für Mütter und Väter
am 11. Juni 2014, 9 bis 12 Uhr
im Lichtwarkhaus, Bergedorf
(Holzhude 1, 21029 Hamburg).

 

Es ist nicht immer leicht, Kinder und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Wir möchten dabei helfen.

 

Das Jobcenter, die Jugendberufsagentur und das Bezirksamt in Bergedorf veranstalten eine Informationsbörse für arbeitssuchende Mütter und Väter, die den überwiegenden Teil der Kinderbetreuung übernehmen oder alleinerziehend sind. Hier können sich die Eltern informieren, wie sie am besten (zurück) in den Beruf starten.

 

Wir haben nützliche Tipps für Bewerbungen vorbereitet, es gibt Informationen zu Weiterbildungen, zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse, zu Kinderbetreuung in der Nähe, Hinweise bei Problemen mit dem anderen Elternteil, Informationen zu Integrationskursen in Bergedorf und vieles mehr.

 

 

Flyer der Veranstaltung (ca. 1 MB)
Plakat zur Veranstaltung (ca. 1 MB)