Sonstiges


Lebensgeschichten - Straßennamen in Neuallermöhe-West

Lebensgeschichten - Straßennamen in Neuallermöhe-West
Lebensgeschichten - Straßennamen in Neuallermöhe-West

Während die Bezirksversammlung Bergedorf im Stadtteil Neuallermöhe-Ost verdiente Frauen mit den Benennungen ehren wollte, fasste sie am 28.11.1991 den Grundsatzbeschluss, dem Senat vorzuschlagen, die Straßen in Neuallermöhe-West nach Widerstandskämpfern/Opfern des NS Regimes zu benennen.

Die Bezirksabgeordneten wollten damit die Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfer sowie die Gegner und Opfer des Nationalsozialismus ehren. Diese Entscheidung war auch dazu angetan, in der Aufarbeitung der NS-Geschichte einige Schritte weiterzukommen. (aus dem Vorwort)


Herausgegeben durch das Bezirksamt Bergedorf ist mit der Broschüre Lebensgeschichten - Straßennamen in Neuallermöhe-West ein umfassendes Werk geschaffen worden, das insbesonders für Bergedorfer und Allermöher eine interessante Lektüre darstellt.

 

Einen Auszug aus dem Straßennamenverzeichnis finden sie hier.

 

Die Broschüre mit einem Umfang von knapp 50 Seiten ist über das Bezirksamt zu erhalten.

 

 

 

Postleitzahlen Im Raum Bergedorf

Stadtteil Postleitzahl
Allermöhe 21035/21037
Altengamme 21039
Bergedorf 21029
Billwerder 21033
Curslack 21039
Kirchwerder 21037
Lohbrügge 21031/21033
Moorfleet 21037/22113
Neuengamme 21037/21039
Ochsenwerder 21037
Reitbrook 21037
Spadenland 21037
Tatenberg 21037/22113

Notdienste in Bergedorf

Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112
Krankenwagen von Hilsorganisationen 040 / 192 22
Polizeirevier 43 Bergedorf 4286 54310
Bethesda - Allgemeines Krankenhaus Bergedorf 040 725 540
Krankenhaus Bettennachweis 040 / 24 81 81
Ärztlicher Notdienst 040 / 22 80 22
Zahnärztlicher Notdienst 01 15 00
Tierärztlicher Notdienst 040 / 43 43 79
Gift - Informationszentrale 040 / 63 85 33 45
Behinderten Taxi 040 / 410 54 58 und 410 42 42
Sanitärnotdienst 040 / 739 96 60
Elektro Notdienst - Firma Garbers 0172 - 4328803