Konzertreihen & Festivals

WUTZROCK – seit 1979 lädt das älteste Openair-Musikfestival Norddeutschlands zu „umsonst & draußen“, inzwischen seit vielen Jahren am Eichbaumsee, rein ehrenamtlich organisiert, ausschließlich aus Getränkeverkauf finanziert.

BERGEDORFER MUSIKTAGE – seit 2003 finden im Frühsommer zahlreiche Konzerte an unterschiedlichen Spielorten statt. Auch der Vorläufer schon, die Bergedorfer Schlosskonzerte (61 Konzerte veranstaltete die Körberstiftung zwischen 1975 und 1990) brachte namhafte Musiker zu speziellen Ereignissen nach Bergedorf. Ein Höhepunkt: Die Uraufführung (7.8.1982) des Horntrios von György Ligeti mit Saschko Gawriloff (Violine), Hermann Baumann (Horn) und Eckart Besch (Klavier). Der Hornist Hermann Baumann gehört zu einer Familie, die in Bergedorf viele musikalische Spuren hinterlassen hat.

TAG DER MUSIK – seit 2009 wird für das dritte Juniwochenende das umfangreiche  Programm vom Musiknetz Bergedorf publiziert, das seit 2015 auch für das MUSIKFEST AUF DEM STUHLROHRHOF verantwortlich zeichnet. Programm

CURSLACKER ABENDMUSIK– seit dem 7. November 1998 gibt es eine besondere Konzertreihe in der Curslacker Kirche: die Curslacker Abendmusik. Die Konzerttermine, stets am ersten Sonnabend im Monat, gebucht wird bereits bis Mitte 2022.

MUSIK & TEXTE – seit 1998 findet immer freitags um halb sieben in der wunderschönen Kirche St. Petri & Pauli im Stadtzentrum eine halbe Stunde lang Kulturelles mit Musik und gesprochenem Wort statt – am 29. September 2017 zum 750. mal.

LOLA – Kulturzentrum mit Raum für unterschiedliche Interessen, von Musik/Konzerten über Tanzkurse bis zu Kinderkursen und natürlich Kulturangeboten und Platz fürs Hotten bei BEATS UNITED und OLD FOLKS BOOGIE.

KONZERTE AN DER RUDOLF-STEINER-SCHULE – Benefizkonzerte der 12. und 13. Klassen der Bergedorfer Waldorfschule, immer vor den Frühjahrferien.

MUSIK IN DEN ECKEN - immer am Freitagabend vor dem ersten Adventssonntag laden der Bergedorfer Bürgerverein und das Schloss zu einem Wandelkonzert ins Schloss.

KLASSIKFESTKONZERTE im Bethesdakrankenhaus - im Frühjahr 2014 lud der Freundes- und Förderkreis zum elften Mal zum Konzert.

BERGEDORFER CHORFESTIVAL - 2015 und 2017, zusammen mit der BGEREDORFER ZEITUNG organisiert - 21 Chöre, 700 Sängerinnen und Sänger, 10 Workshops, 72 Stunden Singen im Haus im Park.