Aktuelles

Der Bergedorfer Wichtelmarkt öffnet ab dem 22.11.2021 wieder seine Türen!

Das sind glitzernde Sterne, historische Giebel, lustige Wichtel und ein echtes Schloss!

 

Nach einem Jahr ohne Weihnachtsmärkte kommt er zurück, der romantischte Weihnachtsmarkt überhaupt!
Der Bergedorfer Wichtelmarkt, gehörte schon vor CORONA zu Hamburgs geschmackvollsten und ältesten Weihnachtsmärkten! In diesem Jahr wird er uns noch 
mehr begeistern. Denn wie hat Sie uns gefehlt, diese glitzernde Weihnachtswelt mit dem Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln. 
Gemeinsam mit Verwandten, Freunden und Kollegen zusammen sitzen und sich fröhlich auf die Weihnachtszeit einstimmen, das ist dank 2G auf der Schloßwiese wieder möglich. 
Sicherheit wird für alle mit dem Nachweis der Impfung oder Genesung erbracht, darüber hinaus loggen sich alle mit Luca- oder Corona-App ein – dann ist das unbekümmerte Genießen von leckerem Essen und heißen Getränken wieder ohne Maske möglich. Sobald man die Schloßwiese betritt, hüllt einen 
der bekannte Duft nach gebrannten Mandeln, Bratäpfeln, leckerem Glühwein und duftendem, frisch geschlagenen Holz ein, denn die gesamte Fläche auf der Schlosswiese ist mit Holz-Hack-Spänen ausgelegt. Das ist gemütlich und die Besucher behalten auch bei längeren Aufenthalten trockene und warme Füße. 
Natürlich werden rings um die Glühwein-Hütte die typischen weihnachtlichen Leckereien angeboten, aber auch ausgefallene Schlemmerangebote wie Flammlachs und Dresdener Handbrot finden sich. Dazu gibt es natürlich verschiedene Sorten Glühwein oder Feuerzangenbowle mit oder ohne Alkohol, die „must haves“ für die kalte Jahreszeit. Wie haben wir das vermisst!
Die vielen lustigen Wichtel, die hinter den Giebeln hervor schauen, haben dem Weihnachtsmarkt seinen Namen gegeben und wären schon Grund genug, warum 
Kinder und Eltern den Markt so lieben. Aber darüber hinaus locken zwei nostalgische Karussells und die tägliche Betreuung mit tollen Weihnachts-Bastelangeboten in der Wichtelwerkstatt. Dort können die Kids unter Aufsicht bzw. Mithilfe ausgebildeter „Wichtel“ (Erzieher) kostenlos „geheime“ Geschenke basteln, während die Eltern in aller Ruhe über den Weihnachtsmarkt oder durch die Fußgängerzone bummeln.

In der Fußgängerzone Alte Holstenstraße, vom Johann-Adolf-Hasse-Platz, vorbei an der St. Petri und Pauli Kirche schlängeln sich viele kleine Hütten mit historischen Häuser-Fassaden und vom Sternenglanz beleuchtet. Jede bietet kleine oder große Weihnachts-, Nikolaus- oder Advents-Geschenke, hier gibt es jede Menge Anregungen und besondere Dinge. Ob außergewöhnliche Weihnachts-Deko-Artikel, wie zum Beispiel die Herrnhuter Sterne für den Außenbereich oder kuschelige und stylische Felle, Woll- und Bio-Produkte, exklusives Kunstgewerbe, schöne Textilien, bekannte und exotische Gewürze sowie vieles mehr, was das vorweihnachtliche Herz begehrt. Bernsteinschmuck und Teigrollen mit Motiven sind ebenso dabei, wie der „wachsende Kalender“! Auch hier, vor der Kirche, gibt es wieder gemütliche überdachte Verweilzonen um die Schmalzkuchen oder Crêpes vor Ort zu genießen.

Die lockere Reihe von liebevoll gestalteten Ständen führt die Besucher zu dem großen beleuchteten Tor zwischen Bille und Schlosseingang in die wunderbare Weihnachtswelt auf der Schlosswiese.
Ob auf der Schloßwiese oder in der Fußgängerzone, all überall sind die vielen schönen Altstadt-Fassaden mit tausenden kleiner funkelnder Lichter geschmückt, eingerahmt von unzählige echten Tannenbäumen und bestrahlt von schimmernden Herrnhuter Sternen, die in den großen alten Bäumen vor der Kirche und dem Schloss für Weihnachts-Romantik sorgen! Von den Giebeln bis zu den glitzernden Sternen in den Baumwipfeln, erklingt leise stimmungsvolle Weihnachtsmusik, die Freitags, Samstags und Sonntags sogar live ist. 

Öffnungszeiten: vom 22.11. bis 30.12.2021
Täglich von 11 Uhr bis 21 Uhr - sogar Heiligabend von 11- 13 Uhr.

Am 25. + 26. 12.2021 ist geschlossen.
Kinderbetreuung Wichtelwerkstatt:
Werktags 15 Uhr bis 18 Uhr und am Wochenende 11 Uhr bis 18 Uhr Weihnachtsbäckerei samstags und sonntags ganztägig.