Liebenswertes Bergedorf

Es ist eine liebenswerte "Stadt", dieses Bergedorf. Bergedorf verfügt über alles, was eine "richtige Stadt" auszeichnet, obwohl es sich richtigerweise natürlich um einen der Hamburger Bezirke handelt. Um den historischen Kern mit sehenswertem Schloss und Kirche gruppiert sich das lebendige Zentrum mit Einkaufszentren, Wochenmärkten und Fußgängerzonen, die vom Mohnhof bis zum Lohbrügger Marktplatz reichen. Vieles ist fußläufig oder per Rad zu erreichen.

Im Innenstadtbereich wechseln repräsentative Villen mit erhaltenswerten Altbauten ab. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden neue Quartiere und weitere sind in Planung. Bergedorf wächst und ist schon jetzt das Zuhause von fast 130.000 Bewohnerinnen und Bewohnern –jung und alt. Bergedorf ist ein kinderreicher Bezirk. Die Kulturlandschaft Vier- und Marschlande bietet mit Landwirtschaft und Gartenbau regionale Produkte und eine reizvolle Umgebung. Die gute Infrastruktur erschließt auch die äußersten Winkel. Die starke Wirtschaft mit vielfältigen Dienstleistungen sowie großzügige Grün- und Sportanlagen verleihen Bergedorf einen hohen Freizeitwert. Und schließlich unterstreicht die lokalorientierte Berichterstattung der Bergedorfer Zeitung auf ihre Weise die Eigenständigkeit Bergedorfs.

Weitere Facetten Bergedorfs können Sie auf : https://www.hamburg.de/stadtteile/bergedorf/ entdecken.

Offizielle Informationen des Bezirksamtes Bergedorf werden unter https://www.hamburg.de/bergedorf/ veröffentlicht.