Badeseen & Bille Bad

Bergedorf ist nicht nur vom Wasser der Elbe und Bille durchzogen. Hier findet man viele beliebte Badeseen mit Liegewiesen und Badestrand. Zur Anreise bitte öffentliche Verkehrsmittel oder das Rad benutzen, da die vorhandenen Parkplätze in der Regel nicht ausreichen.

 

Allermöher See 

in Neu-Allermöhe Felix-Jud-Ring

Badestrand, abgetrenntes Nichtschwimmerbecken, Beachvolleyball, Basketballkörbe, zeitweise Service des SiWA (Verein Sicheres Wasser)

Bus 234 Haltestelle Elisabeth-von-Thadden-Kehre

Bus 12 Haltestelle Wilhelm-Osterhold-Stieg

 

Bille Bad

Reetwerder 25, Tel. 040/18 88 90

Auf der Bille schwimmen! Freizeitplanscher, Profischwimmer, Relaxhungrige, Familienausflügler, Schulkinder, Faulenzer, Fitnessjünger - das Schwimmbad am Fluss ist für alle da.

Baden, Schwimmen, Sauna, Aqua-Fitness oder Liegewiese

S-Bahn S21 Bergedorf, 10 Minuten Fußweg über Ernst-Mantius-Straße und Schillerufer oder

Bus 135 Haltestelle Bille-Bad

http://www.baederland.de

 

Boberger See 

in der Boberger Niederung im Naturschutzgebiet

teilweise Badestrand, Liegewiese

Bus 330 Haltestelle Billwerder Kirche

 

Eichbaumsee

Moorfleeter Deich

Der ehemalige Baggersee ist aufgrund seiner Wasserqualität zum Baden gesperrt, aber Badestrand, Beachvolleyball, Spielplatz, Liegewiese, Grillplatz, Kiosk und die Parkanlage laden weiterhin zur Erholung ein.

Bus 321 Haltestelle Eichbaumsee

 

Hohendeicher See / Oortkatensee

Overwerder Hauptdeich

Hamburgs Surfsee, abgegrenzter Schwimmbereich, teilweise Sandstrand, zeitweise DLRG-Service

Bus 120 Haltestelle Oortkatenufer und Overhaken

 

Sommerbad Altengamme

Horster Damm 78

Künstliches Becken mit flach abfallendem Bereich für Nichtschwimmer, Liegewiese mit Sonnen- und Schattenplätzen, Fußballtore, Spielplatz, Tischtennisplatte, Kiosk

Bus 228 Haltestelle Weg zum Freibad